Menu
  • Portuguese (PT)
  • English (UK)
  • French (FR)
  • German

Die Ilhatours ist ein touristisches Unterhaltungsunternehmen, dass ihre primäre Aufgabe ist es, exzellenten Service durch seine qualitativ hochwertige Produkte anzubieten.Nur auf diese Weise schlagen wir vor, uns in einem sehr wettbewerbsintensiven Sektor der Tourismussektor in der Autonomen Region Madeira zu halten.

So wurde diese Gesellschaft ein starkes Element gerichtet, um Kunden zu gewinnen, mit anerkannten Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit sowie Organisationen und öffentlichen Charakter der Institutionen.

Wir sind bestrebt, die höchste Qualität bei der Erbringung unserer spielerischen Charakter Dienstleistungen und Freizeit, wie auch Touren rund um die ganze Insel, Transfers vom und zum Flughafen (privaten Charakter und Luxus), Wege begangen und genommen Spaziergänge, unter der Besetzung der jeweiligen Mitarbeiter des Unternehmens durchgeführt wird.

MADEIRA

Madeira Insel wurde von portugiesischen Seefahrern Tristão Vaz Teixeira, Bartolomeu Perestrelo und João Gonçalves Zarco im Jahr 1419, die wegen der Fülle dieser nannte die Insel "Madeira" entdeckt

Rohstoff.Allerdings wurde die Madeira wenn auch nicht auf dem Kartogramm markiert bereits von Piraten, die die Insel verwendet für Lieferungen Fortsetzung ihrer Handelswege zu geben bekannt.

In Kenntnis des Potenzials der Inseln sowie die strategische Bedeutung dieser begann, um 1425, die Besiedlung der Inseln.

Zu Beginn seiner Siedlungs es einige Nutzpflanzen wie Zuckerrohr, die schnell gab der Großstadt Funchal frank wirtschaftlichen Wohlstand eingeführt wurde.Dies bedeutete, dass in der zweiten Hälfte des fünfzehnten Jahrhunderts, die Stadt Funchal in eine obligatorische Anlaufstelle für europäische Handelswege zu werden.

Den Wein: Die siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert wurden von der Entstehung einer neuen Kultur, die Madeira Wirtschaft wieder ankurbeln würde markiert.

Während des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert, blühte Madeira für die Geburt des Tourismussektors, schnell zu einem wesentlichen Bezugspunkt für europäische

Aristokratie, die befristete Aufenthaltserlaubnis hier gesetzt wurde, die von den natürlichen heilenden Eigenschaften der Insel angezogen.

Die Seefahrer entdeckten die Insel Porto Santo im Jahre 1418, trat nach einem Sturm auf dem Meer, und das Boot wurde von seiner Route entlang der afrikanischen Küste entfernt.Nach vielen Tagen auf See ohne Führung, entdeckte sie eine kleine Insel, die sie Porto Seguro, Porto Santo genannt, weil es Zarco Besatzung eines schicksalhaften Ziel gespeichert.

Im fünfzehnten Jahrhundert, beginnt Madeira, den Anbau von Zuckerrohr, aus Sizilien von Prinz Heinrich importiert.Mit der raschen Expansion der Zuckerrohrindustrie, wird Funchal ein Einkaufszentrum der Exzellenz, die von Händlern aus verschiedenen Nationalitäten besucht, die ihre Insel finanzielle Dimension ändert.

Im achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert, stand Madeira durch seine klimatischen Qualitäten und ihre therapeutischen Wirkungen und enthüllt, aus der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts als Kurort für diesen Zweck, nach dann als vorbeugende Qualitäten seiner Klima in der Heilung von Tuberkulose.

Im neunzehnten Jahrhundert, summiert die Besucher der Insel die vier Hauptgruppen: die Kranke, Reisende, Touristen und Wissenschaftler.Die meisten Besucher gehörten der Geldaristokratie, auf die Liste Adelige, Prinzen, Prinzessinnen und Könige gehören.

Im Jahr 1976 wurde Holz eine autonome Region von Portugal, wodurch die gesetzgebende Gewalt gewinnt.Dies ergibt sich aus der Revolution von 25. April 1974, die den Beginn einer neuen Ära markiert.

In der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts, die Aufmerksamkeit auf den Luftverkehr.Die Öffnung zur Welt auf diese Weise beginnt durch das Wasserflugzeug, das den Betrieb am 15. Mai 1949 begann, mit Handys von "Aquila Airways".

Seitdem und mit dem EU-Beitritt von Portugal, der Autonomen Region Madeira durch ihre Regionalregierung gesichert eine wesentliche Verbesserung in ihrem roteiras Weg um die ganze Insel, und Wege, die für Stunden oder sogar Tage dauern könnte, Jetzt nehmen Sie nur wenige Minuten!Das gleiche eilt zu dem Flughafen Funchal in Santa Cruz, der immense Fortschritte Erleichterung der Landung des großen Flugzeugen erlitten entfernt.

FaLang translation system by Faboba
de-DE